News

Carrera RC: Auch im Wasser ein Vergnügen

21.08.2013
Dank der Carrera RC-Wasserflotte bekommt man extravaganten Fahrspaß mit einzigartiger Technik auch auf See.

Nicht nur auf dem Festland ist es eine Freude, mit den Carrera RC-Fahrzeugen Gas zu geben. Dank der Carrera RC-Wasserflotte bekommt man extravaganten Fahrspaß mit einzigartiger Technik auch auf See.

 

Carrera RC 2,4 GHz Digital Proportional

Die 2,4 GHz digital proportional-Technologie spielt dabei eine wichtige Rolle. Sie garantiert RC-Action der Superlative. Die stufenlose 360°-Steuerung reagiert präzise auf jede Bewegung am Controller und sorgt so auch auf dem Wasser für realistisches Fahrfeeling.

 

Ferrari Boot Arno XI

Mit der exklusiven Ferrari-Lizenz für das Boot Ferrari Arno XI präsentiert Carrera RC die Königsklasse des Wassersports. Das 58 cm lange und im Ferrari Design gehaltene Boot verfügt über einen leistungsstarken, wassergekühlten 540er Power Motor, der das „Ready to Race“-Modell unter idealen Bedingungen auf Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 35 km/h beschleunigt. Eine integrierte Reichweitenkontrolle sorgt dafür, dass das Boot bei Verlust des Funksignals automatisch in den Sendebereich zurückkehrt. Ausgestattet mit einem Sicherheitssystem schaltet sich die Schiffsschraube automatisch ab, sobald das Boot aus dem Wasser genommen wird.

 

Power Wave Boat

Das Power Wave Boat, ebenfalls mit der 2,4 GHz digital proportionalen Technologie ausgestattet, bietet perfektes Carrera RC-Feeling auf dem Wasser. Das 50 cm lange „Ready to Race“-Sportboot bringt es auf bis zu 30 km/h und wird von zwei Racing-Propellern angetrieben. Die integrierte Sicherheitsfunktion sorgt dafür, dass die Propeller abgestellt werden, sobald das Boot aus dem Wasser gehoben wird. Außerdem verfügt es über eine Reichweitenkontrolle, die das Speedboat automatisch in seinen Frequenzbereich zurückkehren lässt.

 

Carrera RC 27 MHz

Wer es im Wasser etwas ruhiger angehen möchte kann in den 27 MHz-Bereich wechseln. Mit dem ergonomischen Controller und der Full Function-Steuerung lässt sich das 27 MHz-Boot kinderleicht bedienen. 

 

Küstenwachboot Falshöft

Mit dem Küstenwachboot Falshöft präsentiert Carrera RC ein originalgetreu nachgebautes Lizenzboot und sorgt für einen aufsehenerregenden Auftritt im 27 MHz-Bereich. Die ca. 60 cm lange Nachbildung des Schiffs der Fassmer Werft GmbH & Co. KG steht für absolute Detailtreue. Das „Ready to Race“-Boot Falshöft fegt dank Twin-Power-Motoren mit bis zu 20 km/h über das Wasser und lässt sich bis zu 20 aufregende Minuten lang steuern. Darüber hinaus verfügt es über Sicherheitspropeller, die sich ausschalten, sobald sie kein Wasser mehr berühren sowie eine automatische Rückkehr in den Sendebereich, sollte dieser überschritten werden. Ganz wie in der Realität besitzt das Küstenwachboot Falshöft ein tönendes Schiffshorn und einen Lautsprecher, der über ein Mikrofon am Sender mit persönlichen Durchsagen des Carrera RC-Kapitäns für freie Fahrt auf dem Wasser sorgt.

 

Mehr Infos zu unserer Carrera RC Wasserflotte gibt es in der Produktübersicht!

Carrera RC - Wir können nur schnell!

zurück zur Übersicht