News

RC-Action mit neuester Technologie

08.06.2012
Fahrspaß pur mit Carrera RC 2,4 GHz Servo Tronic

Seit über einem Jahr sorgt Carrera RC ganz nach dem Motto „Wir können nur schnell!“ für Offroad-, Wasser- und Flugabenteuer mit Höchstgeschwindigkeiten. Die lange Lauf- und kurze Ladezeit der RC-Modelle ermöglichen Rennaction ohne lange Pausen. Absolutes Highlight ist die exklusiv von Carrera RC entwickelte Servo Tronic- Technologie, die im Gegensatz zu einer herkömmlichen Full Function-Steuerung eine mehrstufige Lenk- und Fahrfunktion ermöglicht, mit der präzises Fahren und Lenken in alle Richtungen zum Kinderspiel werden.

 

Sollte nach einer actionreichen Fahrt das Ausschalten vergessen werden, sorgt die integrierte Auto OFF-Funktion nach maximal 30 Minuten für eine automatische Abschaltung von Controller und Fahrzeug und schont somit den Akku der RCModelle und die Batterien im Controller. Zusätzlich ermöglicht die 2,4 GHz-Technologie störungsfreies und frequenzunabhängiges Fahren von bis zu 16 Fahrzeugen gleichzeitig.

 

1:14 Fire Fighter Watergun

 

Als Feuerwehrfahrzeug der ganz besonderen Art zeigt sich die Fire Fighter Watergun: Rot, wuchtig und mit einzigartigen Features ausgestattet, zieht die Fire Fighter Watergun aus der Carrera RC-Reihe alle Blicke auf sich. Der rote Flitzer spritzt nicht nur bis zu 6 Meter weit Wasser, sondern macht dank integriertem Blaulicht, Sirene sowie Front- und Bremslicht stilecht und unüberhörbar auf sich aufmerksam. Bis zu 18 km/h in der Spitze sind für die Fire Fighter Watergun kein Problem und dank langer Lauf- und kurzer Ladezeit ist der rote RC-Flitzer blitzschnell einsatzbereit.

>> zur Fire Fighter Watergun <<

 

 

Big Mamba

Das Reptil unter den Carrera RC-Modellen kommt im August im auffälligen und neongrünen Design in die Regale. Der hochliegende Offroader aus Spezialkunststoff präsentiert sich auf fetten Luftreifen und sorgt nicht nur im freien Gelände für Fahrspaß pur. Dank Servo Tronic und des integrierten Front- und Bremslichts lässt sich der gestylte Kraftprotz auch in den heimischen vier Wänden bei Tag und Nacht und mit bis zu 18 km/h geschickt manövrieren und das frequenzunabhängig, dank 2,4 GHz-Technologie.

>> mehr Infos zur Big Mamba <<

 

 

1:16

Spy Control

Carrera RC sorgt mit dem Spy Control für Recht und Ordnung auf den Straßen. Der Spy Control im Maßstab 1:16 verwandelt sich auf Knopfdruck zum Agentenfahrzeug und macht mit ausfahrbarem Blaulicht und Sirene auf sich aufmerksam. Als ausgebildeter Agent besticht er natürlich auch durch blinkende Front- und Rücklichter und beeindruckt mit stylischem Sportcoupé-Design und einem Top-Speed von bis zu 20 km/h. Dank langer Laufzeit von bis zu 40 Minuten und einer kurzen 80-minütigen Ladezeit des Li-Ionen Akkus bietet der Spy Control Fahrvergnügen pur – ein Aufstieg zum Carrera RC-Special Agent ist garantiert.

>> alles über den Spy Control <<

 

 

Jeep Wrangler Rubicon

Mit dem Jeep Wrangler Rubicon wird die Carrera RC-Reihe durch die Lizenz der US Offroad- Marke Jeep eindrucksvoll erweitert. Als echtes Original im Geländewagen-Sektor präsentiert Carrera RC den Klassiker, der auch heute noch der Inbegriff für Geländewagen ist, mit neuer Servo Tronic-Steuerung und 2,4 GHz-Frequenz. Das in zwei Farben erhältliche Modell verfügt nicht nur über Front- und Bremslichter, sondern besitzt als Special Feature eine Power- Seilwinde, die über eine Zugkraft von bis zu 2,5 Kilogramm verfügt. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 21 km/h lässt der Jeep Wrangler Rubicon zudem so manchen Konkurrenten alt aussehen.

>> zum Jeep Wrangler Rubicon (grün) <<

>> zum Jeep Wrangler Rubicon (rot) <<

 

1:18

Desert Rider

Dieser bullige Offroader gibt mit seinen gewaltigen Luftreifen und Chromfelgen nicht nur in der Wüste eine gute Figur ab. Sein extrem hohes Fahrwerk und die spezielle Wheely-Funktion, durch die sich der Desert Rider auf die Hinterräder stellen und auf spektakuläre Weise bewegen lässt, sorgt der Racer für maximales Fahrvergnügen – und das mit bis zu 20 km/h. Lange Lauf – und kurze Ladezeiten sowie die 2,4 GHz-Technologie machen aus dem Desert Rider einen echten Senkrechtstarter.

>> alle Infos zum Desert Rider <<

 

 

1:20

Burning Jumper

Der kleine Hüpfer ist das kleinste RC-Buggy Modell, gehört aber schon jetzt zu den ganz Großen. Kein Wunder, denn bei einem Top-Speed von bis zu 20 km/h und Fahrzeiten von nahezu 40 Minuten kann man sich mit dem RC-Gefährt bis ans Limit austoben.

>> zum Burning Jumper <<

 

zurück zur Übersicht