News

Wir können nur schnell!

07.09.2010
Carrera RC startet durch und Jungs werden zu Männern, Männer werden zu Jungs.

Jungs werden zu Männern. Männer werden zu Jungs.

 

Seit Anfang September heißt es „Start frei“ für die neue Produktlinie Carrera RC der Stadlbauer Marketing & Vertriebs GmbH, Hersteller von Carrera Autorennbahnen. Wie kein anderer Produzent aus dem Spielzeug-Bereich steht das Traditionsunternehmen mit seinem Produkt Carrera für Top-Speed, verbunden mit höchster Qualität, einer ästhetischen Optik und neuester Technik. Normen, die selbstverständlich auch für die funkferngesteuerten Modelle der Carrera RC-Reihe gelten, die ab September 2010 als On- und Offroader in den Maßstäben 1:20 bis 1:10 mit 27 MHz- oder mit 2,4 GHz-Technologie erhältlich sein werden.

 

Was die „Ready to Run“-Modelle vereint, ist die kinderleichte Bedienung: einfach auspacken und Gas geben. Mit einer äußerst kurzen Ladezeit der Li-Ionen-Akkus und einer extrem langen Laufzeit bieten die Carrera RC-Modelle Fahr-Vergnügen pur. Besonderes Highlight ist darüber hinaus der spezielle Kunststoff des Gehäuses, der problemlos selbst die größten Crashes übersteht.

 

Carrera RC-Produkte überzeugen durch Qualität, Speed und neueste Technik

 

Die Top-Favoriten der RC-Reihe sind die Racing Machines mit einer 2,4 GHz-Technologie. Die mit Front- und Bremslicht ausgestatteten Modelle im 1:10-Maßstab präsentieren sich als wahre RC-Kolosse. Die Power, die das 35 Km/h schnelle Gefährt auf die Strecke bringt, lässt sich nicht verbergen. Ein waschechter Vollblut-Racer eben.

 

Neben der Racing Machine präsentieren sich dank der Original-Lizenzen von VW und Hummer die Carrera RC Rally-Modelle im Maßstab 1:12 als detailgetreue Mini-Brüder der wuchtigen Originale. 4-Rad angetrieben trotzen die beiden „Hummer H3 Baja Race“-Modelle in silber und blau sowie der „VW Touareg Baja“ allen Unebenheiten der Straße.

 

Unter den Offroader Modellen zeichnen sich die beiden 'Inferno'-Modelle in feuerrot und knallig orange durch einen ganz besonderen Spaß-Faktor aus: sie verfügen über eine Wheely-Funktion, die die Offroader nur auf den hinteren Reifen fahren lässt.

 

Zusätzlich schickt Carrera RC  Buggies als kleinste Vertreter der RC-Reihe auf die Strecke. Voll lenkfähig erreichen diese eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 20 km/h. Alle 27 MHz-Modelle sind dank der zwei Geschwindigkeitsstufen ideale Spielgefährten, um Kinder mit Spaß an das Thema RC heranzuführen.

 

Zu guter Letzt beweist der Modellbauer, dass auch im Wasser mit Top-Speed à la Carrera zu rechnen ist. Das zweimotorige Modell verfügt über Sicherheitspropeller und eine Reichweitenkontrolle, so dass das Boot automatisch in seinen Frequenzbereich zurückkehrt.

 

Alle näheren Informationen zu unseren Produkten finden sich unter www.carrera-rc.com!

zurück zur Übersicht